ina

 

Das internationale Medienbüro
mit China als Schwerpunkt


Das Reich der Mitte: Baustellen, Umweltverschmutzung, Wirtschaftsboom. Atemberaubende Landstriche, eine jahrtausendalte Kultur, ethnische Minderheiten. Dynamik, Veränderungen, Widerspüche.

Die Reportagen und Hintergrundberichte unserer China-Redaktion informieren über die vielfältigen Facetten der Volksrepublik China, machen sie lesbar, hörbar, sichtbar - erfahrbar.

Wir haben darüber hinaus langjährige Erfahrung in der Kommunikation von Chinaprojekten in allen Branchen: Politik und Wirtschaft, Gesellschaft, Bildung und Kultur.

Neben Redaktions-, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit bieten wir Ihnen eine breite Palette an Serviceleistungen - wie Vorbereitungen auf berufliche oder private China-Aufenthalte, Übersetzungen und Delegationsbetreuung.

Zu unserem deutsch-chinesischen Team gehören Journalisten, Sinologen, Kultur- und Wirtschaftswissenschaftler. Diese Zusammensetzung ermöglicht uns, Sachverhalte stets aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten und gewährleistet eine qualitativ hochwertige Arbeit.


 


China-Nachrichten

China scheitert als neue Klima-Weltmacht
Auf der Weltklimakonferenz in Bonn wollte sich China als neue Führungsmacht im Kampf gegen die Erderwärmung präsentieren. Doch dem ehrgeizigen Land droht ein Debakel...
Spiegel Online, 13.11.2017

Apec-Gipfel: Wie China in Trumps Lücke vorstößt
Die USA ziehen sich aus der globalen Verantwortung zurück, Peking nutzt das Machtvakuum. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den neuen Rollen der beiden Weltmächte...
Der Tagesspiegel, 11.11.2017

Bildung: Chinas alleingelassene Kinder
China hat ein gewaltiges Problem: Millionen Kinder auf dem Land werden vernachlässigt und bleiben geistig zurück. Mit einem großangelegten Experiment wollen Forscher das ändern...
sueddeutsche.de, 12.11.2017